Herzlich willkommen auf der Seite des

Wasser- und Bodenverbandes Oldenburg



Räumsaison 2014/2015

Seit dem 15.07.2014 ist die Brut- und Setzzeit wieder beendet und die Arbeiten in Sachen Gewässerunterhaltung, Deichen, Dämmen und sämtlichen Anlagen in dem 25.000 ha große Verbandsgebiet des Wasser- und Bodenverbandes Oldenburg laufen wieder auf Hochtouren. Nicht nur unwegsames Gelände auch die Anforderung an den Naturschutz - schonende Gewässerunterhaltung, FFH Gebiete, Fischereiverordnung etc. - sind immer wieder eine Herausforderung für den Verband. Da die Mitarbeiter nicht überall gleichzeitig sein können, wird darum gebeten Ruhe zu bewahren. Für Fragen und auch Anregungen steht der Verbandsvorsteher Dieter Knoll gerne jederzeit zur Verfügung.
Für weiter Informationen wenden Sie sich bitte an den Verbandsvorsteher.




Nächste Seite: Aufgaben